WPZ Weserbergland und Sollingverein setzen Kinderaktionen fort

 In Forstamt Dassel, Forstamt Neuhaus, Regionale Presseregion Süd, Solling

Nachmittags-Programm in Wald und Natur sind gefragt bei Sechs- bis Elfjährigen

(Neuhaus im Solling) Das Waldpädagogikzentrum Weserbergland (WPZ) setzt sein vergangenes Jahres gestartetes Programm für Kinder fort. Einmal im Monat jeweils am Freitagnachmittag gehen sechs- bis elfjährige Kinder auf Entdeckertour in den Wald.

Bereits am 19. Januar 2024 waren Kinder als Walddetektive auf dem Wichtelpfad in Sievershausen unterwegs – ausgerüstet mit Lupen und anderen Forschermaterialien. Am kommenden Freitag (2. Februar) sind Rätselspaß und Teamgeist gefragt. In kleinen Gruppen begeben sich die Kinder mithilfe von GPS-Geräten auf Schatzsuche und können ihr Geschick beim Geocaching ausprobieren. Die Veranstalter versprechen knifflige Aufgaben und rätselhafte Geheimnisse.

„Jede Aktion dauert rund 3 Stunden und steht unter einem eigenen wald- und umwelttypischen Thema. Im vergangenen Jahr kamen unsere Gäste aus dem Großraum Dassel-Einbeck und den Sollingorten Silberborn und Neuhaus. Insgesamt waren 211 Kinder an den Waldtagen beteiligt. Einige davon entwickelten sich im Laufe der Zeit zu Dauerteilnehmenden“, schildert Försterin Theresa Hofacker vom WPZ die zurückliegende Saison.

Insgesamt umfasst das Angebot wieder zwölf geführte Touren mit unterschiedlichen Themen zum Wald im Jahresverlauf. Im März lautet das Thema passend zur Saison: “Wir pflanzen unseren Wald“. Alle Waldführungen sind ein Gemeinschaftsprojekt der Niedersächsischen Landesforsten und dem Sollingverein Sievershausen e.V.. Das WPZ Weserbergland bietet das abwechslungsreiche Draußen-Erlebnis für Schulkinder bis zum Alter von elf Jahren mit feststehenden Terminen und verbindlichen Anmeldungen. Die Aktionen bilden die Vielfalt der Solling-Landschaft ab und führen in die Wälder und Einrichtungen der Forstämter Neuhaus und Dassel – wahlweise im Wald, auf der Wiese, am Bachlauf, im Moor oder auch im Wildpark in Neuhaus. Alle Angebote betreuen zertifizierte Waldpädagoginnen: Rebecca Lüke, Andrea Kamrowski, Christine Helms und Theresa Hofacker stammen aus der Region und freuen sich auf spannende Nachmittage mit engagierten Kindern.

Teilnahmegebühr: 3,00 € pro Kind

Eine Anmeldung ist immer nur für die jeweils nächste Veranstaltung möglich!

Genaue Informationen zur einzelnen Veranstaltung sowie zur Anmeldung erscheinen ca. 4 Wochen vorher auf der Homepage des Sollingvereins: www.sollingverein-sieverhausen.de

Interessierte können sich auch per E-Mail über die jeweils nächste Veranstaltung informieren. Dazu ist eine entsprechende Nachricht erforderlich an:

andrea.kamrowski@sollingverein-sievershausen.de

Empfohlene Beiträge