Herzlich Willkommen in der
Teichwirtschaft Ahlhorn

Die Naturoase im Nordwesten

Wo sich zuvor Heideflächen, Moore und Sanddünen befanden, entstanden Ende des 19. Jahrhunderts durch Handarbeit Teiche und Grabensysteme: Der Beginn der Teichwirtschaft Ahlhorn. Der Landeskulturfond, eine Behörde des damaligen Oldenburgischen Staatsministeriums, gab sie in Auftrag, heute ist sie Betriebsteil des Forstamtes Ahlhorn.

Hinweis: Verlängerte Öffnungszeit im November und Dezember:
Donnerstag 14 – 18 Uhr
Freitag 9 – 12 und 14 – 16 Uhr