Wir über uns

Herzlich willkommen im großen weiten WeltWald!

„Wenn einer eine Reise tut…“ dann öffnet sich manchmal ein ganzes Universum. Das gilt zumindest für die Walderlebniseinrichtung WeltWald. Auf malerischen Wegen wandern Sie durch exakte Abbilder der Wälder anderer Länder und Kontinente. Tauchen Sie ein in den Duft des „Lebkuchenbaumes“ oder lassen Sie sich berauschen von der Farbenpracht des Indian Summer. Egal zu welcher Jahreszeit Sie den WeltWald besuchen – bei diesem Erlebnis blüht jede Seele auf.

Wir über uns
Wir über uns

Naturwege von 12 km Gesamtlänge sind mit Infotafeln beschildert. Sie führen durch die vielfältigen botanischen Kostbarkeiten. Hier können Sie den Mammutbäumen, den höchsten Gipfelstürmern der Welt, auf die Rinde rücken, den Tulpenbaum bestaunen oder entspannt durch einen japanischen Gebirgswald streifen. Jeder Besuch öffnet Ihnen eine neue Welt: zu jeder Tages- und Jahreszeit!

Der WeltWald Harz liegt im nordwestlichen Rand des Harzes nahe Bad Grund (Landkreis Göttingen). Er beheimatet fremdländische Bäume und Sträucher aus dem westlichen und östlichen Nordamerika, aus Asien, Europa, Westsibirien und Vorderasien. Arboretum heißt so ein Baumpark, der zu den größten Deutschlands zählt. Mehr als 600 Gehölzarten aus aller Welt haben in dem 65 Hektar großen parkartigen Wald eine neue Heimat gefunden – gepflanzt und gepflegt von Mitarbeitern des Niedersächsischen Forstamtes Riefensbeek seit über 30 Jahren.

Wir über uns

Kontakt

Ansprechpartner für Führungen und Gruppenausflüge

Revierförster Dietmar Mann

Fon: +49 (0) 5327 – 8291 – 03

Mobil: +49 (0) 171 – 5658 – 517

Unsere
Geschichte

Unsere
Pflanzen

Wege durch die
Wälder der Welt