Projektklassenfahrt

Bei den Projektklassenfahrten geht es um projektorientiertes Arbeiten an einem bestimmten Waldthema. Geleitet von den Kompetenzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten des Projektthemas auseinander.

38
Foto LandArt-Mohn_CNeugebauer

Über den Klassenraum heraus, hinein in den Wald sollen die verschiedenen Funktionen des Waldes erlebt, erfühlt und analysiert werden. Es werden kleine Projektteams gebildet, die Untersuchungen, Experimente, Aufnahmen und Bewertungen durchführen. Die Ergebnisse werden dann in der Klassengemeinschaft präsentiert und diskutiert.

Im Haus Ahrendsberg sind die Themen „Wald und Wasser“ und „Wald und Holz“ buchbar.