Unser Haus

Das Außengelände

Auf dem großzügigen Außengelände befinden sich ein Fußballfeld, ein Volleyballplatz, ein Basketballkorb, eine Grillhütte mit Strom und Licht, ein Lagerfeuerplatz sowie eine Köte. Für Ihre Freizeit bieten wir Ihnen ebenfalls unsere Kanus an. Der Okerstausee ist in etwa 10 Minuten fußläufig zu erreichen und bietet genügend Wasserfläche. Des Weiteren haben wir einen Wildbeobachtungstand, an welchem die heimischen Wildarten beobachtet werden können. Direkt neben unserem Haupthaus befindet sich unsere Baumsammlung mit Rundweg, in welchem sie alle im Harz vorkommenden Baum- und Straucharten finden können.

Unser Haus
Unser Haus

Die Ausstattung

Das Haus Ahrendsberg steht immer nur für eine Gruppe zur Verfügung und bietet Platz für max. 36 Personen. Es ist mit zwei 6-Bett, vier 4-Bett, zwei 3-Bett und zwei Einzelzimmern mit separater Dusche (für BetreuerInnen), sowie gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen ausgestattet. Der große, helle Speisesaal kann auch als Seminarraum genutzt werden. Die Medienausstattung mit Fernseher, DVD-Player, Beamer, Leinwand, Tafel und White Board kann auf Anfrage genutzt werden.

Selbstversorgergruppen steht eine komplett ausgestattete Haushaltsküche zur Verfügung. Außerdem kann unsere Spülküche mit Industriespülmaschine genutzt werden.

Für gemütliche Abende steht das Kaminzimmer zur Verfügung. Holz hierfür wird selbstverständlich durch uns gestellt.

Zudem bietet das Haus Ahrendsberg einen Freizeitkeller mit Kicker, Tischtennisplatte und Billardtisch.

Unsere Hausregeln

  • Es besteht Rauchverbot im ganzen Gebäude. Das Rauchen im Wald ist grundsätzlich nicht erlaubt.
  • Alkoholverbot für Jugendliche (Jugendschutzgesetz)
  • Der Gast haftet für etwaige von ihm verursachte Schäden an Gebäuden, Einrichtungsgegenständen oder am Inventar des Jugendwaldheims und verpflichtet sich, diese zu ersetzen. Kann der Verursacher nicht persönlich ermittelt werden, haftet die Gruppe/der Veranstalter.
  • Straßenschuhe sind im Haus nicht erlaubt, im Eingangsbereich steht ein Schuhschrank zur Unterbringung von Hausschuhen zur Verfügung. Bitte im Haus keine Schuhe mit dunklen Sohlen tragen.
  • Müll bitte in die dafür vorgesehenen Behälter werfen. Glas muss wieder mitgenommen werden.
  • Nasse Kleidung kann im Trockenraum bei der Stiefelkammer aufgehängt werden. Keine nassen Sachen in den Zimmern trocknen.
  • Bitte helfen Sie mit, Energie zu sparen! Beim Lüften bitte die Heizung abstellen. Bei längerem Aufenthalt außerhalb des Zimmers bitte das Licht ausmachen.
  • Unser Wasser kommt aus einer Quelle hier im Wald. Gerade in den Sommermonaten kann es vorkommen, dass nach langer Trockenzeit das Wasser knapp wird. Deshalb die Bitte: auch während der anderen Jahreszeiten bewusst mit dem Lebensmittel Wasser umgehen.
  • Aus Brandschutzgründen dürfen keine Kerzen angezündet werden. Im Kaminzimmer und im Speisesaal ist dies gestattet. Bitte brennende Kerzen niemals unbeobachtet lassen.
  • Das Mitbringen von Hunden ins Haus ist nicht gestattet.
anfahrsskizze

Die Anfahrt

Sie erreichen das Haus Ahrendsberg über die Hauptsperrmauer der Okertalsperre. Nach 3,5 km durch den Wald haben Sie das Ziel erreicht. Alternativ erreichen Sie unser Haus über die Bundesstraße 4. Dort müssen Sie zwischen Bad Harzburg und Torfhaus die Abzweigung Richtung Huneberg-Steinbruch fahren. Nach 7km erreichen Sie über diese Route das Haus Ahrendsberg.

Im Winter bei Schnee und Eis ist nur die Zufahrt über die B4 möglich.

Anfahrtsskizze Haus Ahrendsberg