Wir über uns

Wir

Das Haus Siedenholz ist im ehemaligen Forsthaus “Siedenholz” aus dem Jahre 1818 angesiedelt. Im Jahr 1996 ist es durch umfangreiche Renovierungsmaßnahmen in den jetzigen Zustand versetzt worden.

Es gehört zu dem im Naturpark Südheide liegenden Niedersächsischen Forstamt Unterlüß, welches rund 19.500 ha Wald bewirtschaftet.

Mitten im 6.000 ha umfassenden Lüßwald des Forstamtes liegt das landschaftlich reizvoll und fernab jeglichen Verkehrs gelegene Haus.

jobst-bttger-mit-hund-zahrakl
WPZ-Hausleiter Jobst Böttger mit Hündin Zahra

Unser Team

Unsere Geschichte