Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Gemeine Holzbock – am Wald, auf der Weide und in der Stadt – abgesagt!

Mai 18 @ 17:30 - 19:00

Ein unliebsamer Bewohner des Waldes ist der Gemeine Holzbock. Er lauert uns auf Waldwegen und an Waldrändern auf, wo er ausdauernd ausharrt, um einen Wirt für seine tagelange Blutmahlzeit zu finden. Reh- und Rotwild, Waldmäuse und Bilche, Vögel und Eidechsen sichern das Überleben dieses Generalisten und damit teilweise auch das seiner pathogenen Fracht. Der Gemeine Holzbock lebt allerdings auch in Parks und städtischen Gärten – je näher am Wald desto besser.
Referentin: Dr. Dania Richter (Technische Universität Braunschweig)
Ort: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig (Buslinie 418 „Grüner Jäger“)
Freier Eintritt
Veranstalter: Niedersächsische Landesforsten / Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen
Die Veranstaltung findet in Kooperation und mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung Zukunft Wald, Bürgerstiftung Braunschweig, Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. und der Ländlichen Erwachsenenbildung LEB statt.

Details

Datum:
Mai 18
Zeit:
17:30 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen
Telefon:
0531 / 707 48-32
E-Mail:
gabriela.huelse@nfa-wolfenb.niedersachsen.de
Website:
www.waldforum-riddagshausen.de

Veranstaltungsort

Waldforum Riddagshausen
Ebertallee 44
Braunschweig, 38104 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0531 / 707 48-32
Website:
www.waldforum-riddagshausen.de