Erleben
im Forstamt Ahlhorn

Erholung pur

Viele Wälder des Forstamtes spielen für die Erholung eine herausragende Rolle. Sei es für die Naherholung in urbanen Räumen wie Bremen, Oldenburg aber auch Syke, Wildeshausen, Vechta und Cloppenburg.

Dazu kommen touristisch interessante Waldgebiete im Bereich der Thülsfelder Talsperre und des Naturparkes Wildeshauser Geest.

Teichwirtschaft Ahlhorn

Die Teichwirtschaft Ahlhorn, mit der umgebenden 1.600 Hektar großen Waldlandschaft und dem Urwald Baumweg, entwickeln wir zu einem Walderlebnisgebiet besonders für Wanderer und Radfahrer. Neu eröffnet ist die Erlebnis-Ausstellung im Alten Hälterhaus.

 

Barneführer Holz

Im Barneführer Holz lädt unter uralten Bäumen der Huntepadd zum Walderleben direkt am Ufer der naturnahen Hunte ein.

 

Pestruper Gräberfeld

Highlights sind das Pestruper Gräberfeld bei Wildeshausen und verschiedene Großsteingräber wie Visbecker Braut und Bräutigam, Heidenopferstein, Kleinenkneter Steine und Glaner Braut.

img_7090_1_2_3_5_tonemapped
wpz_auen_10-2013_01

Friedeholz Syke

Im Friedeholz am Stadtrand von Syke lädt ein Kunstpfad zum Walderleben der besonderen Art ein. Direkt gegenüber dem Kreismuseum geht es los.

Ebenfalls am Kreismuseum beginnt der Walderlebnispfad Krendel, der den Wald und den Geestbach Hache mit seinem naturnahen Flußtal erlebbar macht“ 

Waldpädagogikzentrum Weser-Ems

Über die Umweltbildungsangebote und waldpädagogische Aktionen der Landesforsten können Sie sich beim Waldpädagogikzentrum Weser-Ems  informieren.

Skip to content