RUZ Reinhausen

Seminargebäude

Unser Seminargebäude befindet sich auf der Domäne Reinhausen. Früher diente das große Fachwerkgebäude der Domäne als Pferdestall und als Getreidespeicher. Heute sind hier im Erdgeschoß zwei Seminarräume untergebracht. Der kleinere linke Seminarraum beherbergt unsere Küche und dient meist als Arbeitsraum zum Honigschleudern, Saftpressen und Werkeln. Der größere rechte Seminarraum hingegen kann sehr vielseitig genutzt werden:  

titelbild-ruz-reinhausen
120703_nlf_0414

Für Veranstaltungen mit Schulgruppen genauso wie für Workshops, Seminare oder Vorträge. Außerdem ist das erste Obergeschoß als rustikaler Erlebnis- und Veranstaltungsraum für die Sommermonate ausgebaut. Hier können z. B.  historische Landwirtschaftsgeräte wie eine Getreiderutsche oder Sackkarre zum Einsatz gebracht werden. Andererseits ist das Obergeschoss aber auch praktischer Rückzugsraum bei Schlechtwetter… 

 

Außengelände & Lernorte

Das historische Ambiente der ehemaligen Reinhäuser Klosteranlage bestimmt unser weitläufiges Außengelände. Der Bereich vor dem Seminargebäude wird vom farbenfrohen Bauern- und Kräutergarten geprägt, den unser ehrenamtliches Garten-Team in Schuss hält. Im benachbarten ehemaligen Domänengarten lädt unser Lehmbackofen-Pavillon zum Pizza backen und eine gemütliche Sitzgruppe zum Verweilen ein.

lehmbackofen
insektenhotel

Weiter unterhalb befindet sich auf dem Forstamtsgelände ein kleiner Schulgarten mit Gewächshaus und einem Sitz-Pavillon. Dort sind auch das Waldameisen-Formikarium und Bienenstände als Lernorte angesiedelt. Ein naturnaher Teich mit Sichtscheibe gewährt daneben Einblick in seine spannende Unterwasserwelt. Für unser Kartoffel- und Getreide-Programm können wir landwirtschaftliche Flächen der Domäne Reinhausen nutzen. Hier werden jedes Jahr über 60 Kartoffelsorten angebaut.