Klima Aktion Wald Logo

Kennen Sie die Möglichkeit
unseren Wald und seine Bewohner aktiv zu retten?

Mit dem Kauf einer Klima-Aktie leisten Sie einen Beitrag
für die Entwicklung gesunder Mischwälder in Niedersachsen!

Dürfen wir Sie entführen?

Ein wild entschlossener Verbund aus neun Walderlebniseinrichtungen…

geboren aus der gemeinsamen Leidenschaft für die wunderschöne Natur Niedersachsen.

HarzWaldHaus
Im Herbst 2022 öffnete die neue interaktive Walderlebnisausstellung in Bad Harzburg mit Deutschlands größtem Indoor Formicarium ihre Türen. Das zukünftige HarzWaldHaus – früher bekannt als das „Haus der Natur“ – liegt zentral im Kurpark von Bad Harzburg, direkt neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn. In unmittelbarer Nähe finden sich viele Naturerlebnismöglichkeiten wie der Baumwipfelpfad, der Wildkatzenerlebnispfad und die Baumschwebebahn, die ebenfalls noch in diesem Jahr eröffnet wird. Träger und Partner bei der Konzeption des Hauses sind die Niedersächsischen Landesforsten und der Nationalpark Harz.
Mittelwald Liebenburg
Im Niedersächsischen Forstamt Liebenburg wurde seit 1989 auf einer Fläche von rd. 170 ha die traditionelle Mittelwaldwirtschaft wiederaufgenommen und ist damit deutschlandweit der größte Reaktivierungsbetrieb eines Mittelwaldes. Der Mittelwald in Liebenburg ist sogar Preisträger: er wurde 2014 als Leuchtturm-Projekt im Rahmen des Forschungsvorhabens „Energiewende und Waldbiodiversität“ zum bundesweit bedeutenden Projekt gekürt. Der Lohn für einen unermüdlichen Einsatz, der Energieholznutzung und Biodiversität in vorbildlicher und innovativer Weise vereint.
Hutewald Solling
Seit 2014 wird die Fläche des ca. 220 ha großen Hutewaldes als kulturhistorische Waldbewirtschaftung von den Niedersächsischen Landesforsten betrieben. Schon seit dem Jahr 2000 profitieren die vielen seltenen Tiere und Pflanzen von der Pflege und Entwicklung, die in Zusammenarbeit zwischen Naturpark, Landesforsten und vielen weiteren amtlichen und wissenschaftlichen Stellen entwickelt wurde. Auf dem rund 3,4 Km langen Rundweg, sowie dem Weserberglandweg und anderen Wegen, können Sie sich an zahlreichen Tafeln über die Besonderheiten informieren. Mit ein wenig Glück können Sie auch einige der ca. 40 Heckrinder oder 30 Exmoorponies sehen, die als lebende Landschaftspfleger eingesetzt sind.
Wisentgehege Springe
Gegründet, um den Wisent zu retten, beheimaten wir heute eine riesige Anzahl an europäischen Tieren in naturnahen Gehegen. Ob Waschbär, Wild, Wisent oder Wolf – unsere tierischen Bewohner freuen sich darauf, von dir entdeckt und bestaunt zu werden.  Naturnah entspannen und zeitgleich spannende Stunden erleben: Spaziere durchs Gehege, entdecke unsere täglichen Tierpräsentationen und vergiss nicht, dir selbst auch eine kleine Pause zu gönnen – z. B. im Café Wild oder auf unseren grünen Freiflächen. Schnuppere doch einfach mal rein, plane deinen Besuch und kaufe deine Tickets online.
Wir wünschen dir viel Spaß im Wisentgehege Springe!
WeltWald Harz
Der WeltWald ist eine beeindruckende Ansammlung von über 600 Baum- und Straucharten aus Nordamerika, Asien und Europa. Die weitläufige Anlage befindet sich auf einem rund 65 Hektar großen hügeligen Waldgelände – Streifzüge durch die Kronen der Bäume und prachtvolle Anblicke der Natur sind garantiert.
Waldforum Riddagshausen
Familiensonntage, Waldkindergeburtstage, Seminare und Vorträge prägen die vielseitigen Angebote des Walderlebniszentrums Waldforum Riddagshausen – und machen jeden Besuch zu einem echten Erlebnis. Mitmach-Waldführungen für jedes Alter, in den Wäldern der ganzen Region lassen Sie den Wald neu entdecken.
Jagdschloss Springe
Wo einst Kaiser und Könige jagten finden Sie heute einen einzigartigen Veranstaltungsort für Jedermann. Entdecken und Lernen Sie etwas über die Natur, die Jagd oder unsere einzigartige Geschichte. Feiern Sie ausgiebig in unseren Räumlichkeiten, lassen Sie sich trauen oder nehmen Sie an einer unserer vielen Sonderveranstaltungen teil.
Teichwirtschaft Ahlhorn
Wo sich zuvor Heideflächen, Moore und Sanddünen befanden, entstanden Ende des 19. Jahrhunderts durch Handarbeit Teiche und Grabensysteme: Der Beginn der Teichwirtschaft Ahlhorn. Der Landeskulturfond, eine Behörde des damaligen Oldenburgischen Staatsministeriums, gab sie in Auftrag, heute ist sie Betriebsteil des Forstamtes Ahlhorn.
Walderlebnis Ehrhorn
Die ehemalige landwirtschaftliche Hofstelle ist über 360 Jahre alt und liegt am Rand einer bewaldeten Dünenlandschaft. Das weitläufige und frei zugängliche Gelände inmitten des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide strahlt Ruhe und Gelassenheit aus.
Wildpark Neuhaus
Der Wildpark Neuhaus liegt malerisch im Hochsolling und bietet auf rund 50 Hektar den Reiz einer unverfälschten Landschaft, die geprägt ist von ausgedehnten Mischwäldern, bergigen Anhöhen und Wiesentälern. In den Gehegen lassen sich die heimischen Wildarten in einer Umgebung beobachten, die den natürlichen Lebensräumen sehr nahe kommt. Ein Besuch lohnt immer: Natur und Tierwelt im Wandel der Jahreszeiten zu erleben, ist besonders reizvoll.
Wagenburg Solling
Die Wagenburg Solling bietet Ihnen die Möglichkeit, in ruhiger, waldnaher Lage, von Bäumen umgeben, direkt am Weserbergland-Weg und dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda zu übernachten. Ob Familienurlaub, Wanderurlaub, Zeit zu zweit, Feierlichkeiten oder Betriebsausflüge – die Wagenburg bietet spannende Tage und ruhige Nächte mitten in der Natur.
KOMMUNIZIEREN: Unabhängige Sprech- und Sprachtherapie - Text

Unsere Gemeinwohlbilanz

Vom wahren Wert des Waldes.

Diese Bilanz einer anderen Art erfasst die Gesamtleistung der Niedersächsischen Landesforsten für das Gemeinwohl – und unternimmt zugleich den Versuch, sie in Geld zu beziffern.

Holz

0

Mio. Kubikmeter Holz wachsen jedes Jahr in den NLF nach.

Klimaneutralität - Natürlichen Umgebung

Klima

0

Mio. Kohlenstoff bannt der Waldspeicher der NLF pro Jahr.

Vektorgrafiken - Illustration

Naturschutz

0

Tausend Hektar Schutzgebietsfläche in den NLF.

ECOLE-IT - Höhere Schule für Informationstechnologien - Brüssel

Wasser

0

Tausend Hektar Bachtal- und Moorfläche werden in ihren Urzustand zurückgeführt.

Erholung

0

Erlebnis- und Lehrpfade im Landeswald.

Umweltbildung

0

Waldlehrende insgesamt in den NLF unterwegs.

Niedersachsen - Deutscher Staat

Unsere Waldpädagogik

Spannende, wissenswerte & lehrreiche Umweltbildung.

Die Waldpädagogik der Niedersächsischen Landesforsten bietet die einmalige Chance, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem komplexen Begriff der Nachhaltigkeit vertraut zu machen und Naturverständnis zu schaffen. Ziel ist es, die Wertschätzung der Natur bei jedem einzelnen zu erhöhen und ihre Bedeutung für unser Leben nachvollziehbar werden zu lassen. Besonders junge Menschen sollen angeregt werden, langfristig und ganzheitlich zu denken, um zukünftig auch so handeln zu können.

1ha Wald

Unsere Wälder haben viel zu bieten.

Alle Forstämter im Überblick

Neuenburg Harsefeld Sellhorn Göhrde Oerrel Ankum Ahlhorn Nienburg Rotenburg Unterlüss Wolfenbüttel Fuhrberg Oldendorf Saupark Liebenburg Neuhaus Münden Reinhausen Dassel Grünenplan Seesen Clausthal Reifensbeek Riefensbeek Nationalpark Harz Lauterberg