Keine Angst vor großen Bäumen

Neue Auszubildende im Forstamt Ankum (Ankum/Papenburg) Gerade haben Kai Arnemann und Moritz Lampe ihren ersten Baum zu Fall gebracht. Sie sind die neuen Auszubildenden der Niedersächsischen [...]

0 Read More

Exportschlager aus Hainbuche

Firma aus Wagenfeld nutzt besondere Holzeigenschaft (Göhrde/Wagenfeld) Sie ist wenig bekannt, die Hain- oder Weißbuche, dabei steht sie in den meisten Eichenwäldern der Niedersächsischen [...]

0 Read More

Der Wald gibt Hoffnung II

22. Mai ist Tag der Biodiversität (Ankum/LK Emsland/LK Grafschaft Bentheim/LK Osnabrück) Anlässlich des Internationalen Tags der Biodiversität häufen sich alljährlich Schreckensmeldungen über den [...]

0 Read More

Eiche für nachhaltige Holzverwendung

(Ankum/Bad Essen/Bohmte) Wenn in einem alten Eichenwald der Niedersächsischen Landesforsten Holz geerntet wird, ist das immer eine Herausforderung. So auch im Wittlager Rott bei Bad Essen, wo [...]

0 Read More

Unterschiedliches Vorgehen

Förster im Nordwesten wappnen sich für Borkenkäferflug (Ahlhorn, Ankum, Nienburg, Neuenburg/Nordwestniedersachsen) Wenn voraussichtlich Anfang bis Mitte April die ersten warmen Tage [...]

0 Read More

Viel Zeit für Urwaldentwicklung

Naturwaldforscher im Großen Freeden (Bad Iburg/Göttingen) Fast fünfzig Jahre ist es her, dass im Großen Freeden bei Bad Iburg der gleichnamige Naturwald eingerichtet wurde. Zusammen mit [...]

0 Read More
page 1 of 4